Was ist das Beste am Kick?

Antworten der Lernenden des ersten und des letzten Lehrjahres im Frühling 2017
  •  Das selbstständige Arbeiten. Wenn man etwas nicht versteht, kriegt man sofort Hilfe. Dies schätze ich auch sehr am Kick. Auch dass die Lehrer Bezugspersonen sind bei Problemen im Betrieb, in der Schule oder im Privaten
  • Allgemeinen finde ich Kick eine gute und hilfreiche Unterstützung. Durch die tolle Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen und im Umgang, fühlt man sich jede Kick-Stunde wohl. Gerne werde ich weiter ins Kick gehen und weiterhin tolle Zeiten verbringen 🙂
  • Dass ich wenigstens im Kick etwas für die Schule machen kann
  • Das familiäre Arbeitsklima. Humor im Unterricht
  • Zeit, um gewisse Dinge anzuschauen, die man nicht genau versteht oder etwas komplizierter sind
  • Dass man den verpassten Schulstoff oder die unklaren Aufgaben im Kick lernen und verstehen kann
  • Das Arbeitsklima
  • Die Arbeitsatmosphäre
  • Das gemeinsame Arbeiten in der ersten Stunde finde ich sehr hilfreich. Es sollten mehr Arbeitsblätter verteilt werden, dadurch mehr Abwechslung, mehr Spass am Arbeiten, mehr gute Laune
  • Das Beste am Kick sind die Pausen!
  • Herr Tanner
  • Herr Tanner!
  • Herr Tanner Baba
  • Dass Herr Tanner für alle Probleme da sein kann (Anm. d. Red.: Herr Tanner scheint eine beneidenswerte Fanbasis zu haben)
  • Die Unterstützung, die man im Lehrbetrieb nicht immer bekommt oder auch zu Hause
  • Ich finde es gut, dass es dieses Angebot gibt und sich die Lehrer für die Schüler/Lehrlinge einsetzen
  • Dass man seine Hausaufgaben machen kann und wenn man etwas nicht versteht, hilft der Lehrer sofort
  • Ich finde am Kick gut, dass man mit seinen Freunden zusammen lernen und Aufgaben aus der Berufsschule besprechen kann
  • Das gemeinsame Lernen mit den Kollegen, die ich mag
  • Die Freiheit, hier gut an dem zu arbeiten, was man momentan braucht. Dass ich die Hausaufgaben machen kann
  • Dass es alles hat, was man braucht; z.B. kann ich von hier das „Form und Farbe“ Buch nehmen oder das Gesellschaftsbuch und muss nicht immer alles mitschleppen
  • Die Lehrer
  • Der Lehrer
  • Das Kick ist hilfreich und gut
  • Dass die Lehrer sehr hilfreich sind