Unerhört!

Immer wieder sind wir überrascht, mit welch riesigem Engagement sich manche Jugendliche für ihre Lehre einsetzen. So zum Beispiel M.G.
Im Herbst musste er wegen einer schweren Krankheit zwei Wochen im Spital behandelt werden. Und wie sieht sein Zeugnis aus? Keine einzige entschuldigte oder unentschuldigte Absenz!! Er hat jeweils sein Spitalbett verlassen, um die Schule besuchen zu können.
Lieber M.G., Sie haben unsere volle Bewunderung für solch ein unerhörtes Engagement!